21.05.2008

Zitronen-spaghetti An Garnelen Mit Salat

garnelen.jpg

Zutaten:

2 kg Spagehtti

8 Zitronen

100 Garnelen

2 Knoblauch

Gartenkräuter

Parmesan

Olivenöl

frischer Pfeffer, Salz

Salat

Zubereitung: 

Nudeln kochen und warm stellen.

Knoblauch und Olivenöl (möglichst schon ein paar Stunden vorher) verrühren. Zitronen filetieren, Kräuter klein hacken mit frisch gemahlenem Pfeffer alles unter das Knoblauch-Olivenöl rühren. Unter die warmen Spaghetti heben und mit Parmesan abschmecken – fertig!

Garnelen in Olivenöl mit Knoblauch scharf anbraten – servieren!

30.04.2008

Pizza

Pizza

Heute für 9 Personen :

2x Pizza familia

2x Insalata mista

17.04.2008

Heute: Wie Koch Ich Einen Wurstsalat…

wurstkoch.jpg

16.04.2008

Fisch-gratin All’dirk

fischgratin.jpg

Zutaten:

  • 6 x Fisch-Gratin all’Italia von Knorr
  • 1,8 kg Seelachsfilet
  • 1 kg Kirschtomaten
  • 1,5 kg Zucchini
  • 250 g Mozzarella
  • 250 g Feta
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Zitrone
  • Tomatenmark
  • 1 kg Reis (war leider viel zu wenig)

Zubereitung:

Das Fisch-Garin all’Italia nach Packungsinhalt zubereiten. Um der Sauce den richtigen Pepp zu gehen (und den Fett-Gehalt über 3% zu bekommen), habe ich diese mit Sahne, Tomatenmark, dem Saft einer Zitrone, Pfeffer, Salz und Gemüsebrühe nachgewürzt.

dsc_6525.jpg

Leider musste ich feststellen, dass diese Menge an Fisch und Gemüse nicht in zwei Auflaufformen passt. Somit musste ich zu einer dritten Form greifen und das ganze in zwei Schichten zubereiten, was das Essen zum Leid meiner Kollegen etwas in die Länge gezogen hat.

Weisheit des Tages: Ein gutes Mahl lohnt Müh und Qual.

29.02.2008

Blätterteigpasteten Mit Spinat-schafskäsefüllung, Tomaten-mozzarella Und Friseesalat

Heute Essen für 10 Personen:Kategorie:

einfach gemacht – Zeitaufwand von ca. 40 Minuten muss man schon einplanen.

900 gr. Spinat tiefgefroren

600 gr. Feta

6 Eier

drei Knoblauchzehen

Petersilie

3 größere Frühlingszwiebeln

Pfeffer, Salz, Muskatnuss oder Koriander

Pepperoni

30 kleinere Königinpasteten

2 Köpfe Frisee-Salat

12 Tomaten

3 Päckchen Mozarella

Spinat auftauen, Pepperoni in Scheibchen schneiden, Zwiebeln klein schneiden,

Feta in kleine Würfel schneiden, Petersilie klein schneiden.

Alles zusammen in eine Schüssel geben, die Eier dazu und miteinander vermengen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat oder Koriander würzen.

die Königinpastetchen damit füllen und im, auf 200 grad vorgeheizten Backofen

ca. 15 Minuten backen.

Jetzt den Salat Putze, Tomaten schneiden und Dressing vorbereiten.

Mit den Pastetchen den Salat servieren.

Voilá!

21.02.2008

Tomate Rucola Salat

salat.jpg

Zutaten:

– Rucola
– Kirschtomaten (rot + gelb)
– Salatherzen
– Petersilie

Für die Saltsauce 5 Esslöffel Balsamico Essig und 1 Esslöffel Sherry Essig mischen. Salz, Pfeffer, Zucker und Senf unterrühren und 10 Esslöffel Olivenöl hinzugeben. Klein geschnittene Petersilie und die restlichen klein geschnittenen Zutaten gut dazu. Fertig!

15.02.2008

Tortellini An Tomaten-sahne-soße

tortellini.jpg

Zutaten für 10 hungrige Mäuler:

1,2 kg Tortellini mit Fleischfüllung
1,2 kg Tortellini mit Käsefüllung
4 Dosen Tomatensoße á 400 gr. (oregano und pikant)
4 Päckchen Sahne á 200 gr.
400 gr. Salat
1 Dose Mais

Zubereitung:

Die Tortellini alle von Hand falten, dies am besten schon am Abend davor machen. Wahlweise mit Käse oder mit Fleisch füllen.
(Alternativ einfach die 400 gr. Packungen mit der Füllung nach Wahl kaufen)

Da wir Fleisch und Käse trennen, die Sahne und Tomatensoße gleichmäßig auf 2 Töpfe verteilen. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Kochen bringen. Die Tortellini Käse und Fleisch entsprechend in die Soße werfen und ein paar Minuten mitköcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Salatsoße zubereiten und den abgetropften Mais in die Salatsoße geben. Noch etwas nachwürzen und denn gewaschenen und geschnittenen Salat hinzugeben. Mischen!

Inzwischen sind die Tortellini fertig und das Gericht kann serviert werden.

Nachtisch:

Kaffee, Kinderschokolade und Soft Cake Orange.

P.S.: Die Köche Christiane und Fabian haben heute getauscht :cook: