7.11.2008

Lauch Zucchini Hackfleisch Reistopf

Teller mit Lauch, Zucchini Hackfleisch Gericht

Für 13 ganze und 2 halbe Portionen braucht man:

  • 2 Große Zwiebeln
  • 1,5 Kg Hackfleisch
  • 1 Kg Lauch
  • 1 kg Zucchini
  • 1 kg Champignons
  • 2 große Paprika
  • 1L Brühe
  • 3/4 L Sahne
  • 1,25 kg Reis

Zutaten in dieser Reihen folge kleinschnippeln und andünsten. Bei dieser Menge ist es ratsam, das Gemüse in Extra-Pfannen zu dünsten und dann in den Großen Topf hinzuzufügen. Wenn alles schon gar ist noch mit Brühe ablöschen und Sahne verfeinern, Pfeffer und Salz immer wieder nebenbei hinzugeben. Servieren mit dem Reis.

Guten Appetit.

2.10.2008

Hackfleischtopf Mit Lauch, Penne, Salat

Heute 12 Personen + Finn

1,8 kg Penne

1,2 kg Hackfleisch

4 große Lauchstangen

4 Zwiebeln

Gemüsebrühe

Senf, Tomatenmark

Salat

DESSERT: Hammer Käsekuchen von Rita

29.07.2008

Lauch-lachs-wein-sahne-sauce Mit Reis Und Salat

Für 11 Personen:

  • 1,2 kg Reis kochen (genau richtige Menge dank Max 🙂 )
  • 2 Stangen Lauch in Ringen andünsten und aus dem Topf raus (kommt am Schluss wieder dazu)
  • 8 Lachsfilets (TK) in Olivenöl anbraten mit
  • 1/2 Flasche Weißwein vom Vortag ablöschen
  • 700 ml Sahne dazu
  • 1 kleines Pack Fischsaucenpaste in 1 großem Glas heißen Wasser aufgelöst
  • etwas Milch
  • Salz, Pfeffer

Salat: fertiger Mix (damit man nicht soviel Arbeit hat) mit Tomaten und einer Sauce aus Olivenöl, Balsamico, Sahne, Salz, Pfeffer, Zucker, Senf

Zum Nachtisch: Rittersport

Vollmilch-Nuss für Stefan

Jogurt Zitrone, Jogurt-Himbeere und Jogurt-Blutorange (Sommer-Edition) für Sylvi und mich 😉

11.07.2008

Doppelt Hält Besser ! Lauch-hackfleisch Sauce Mit Maccaroni

Die feinen Suppenreste von gestern heute als Sauce aufgewärmt.

Dazu 2 kg Maccaroni.

Gastessen : Hirse-Karotten Brei in Magentempratur.

Zum Nachtisch : Capri – Eis

11.06.2008

Schwedische Lauchsuppe?

…hat außer der gelben Farbe so gar nichts mit Schweden zu tun, aber aus aktuellem EM-Anlass muss es ja unbedingt ein landestypisches Gericht sein…nun denn, von mir aus schwedisch 🙂

dsc_7036.JPG

Richtiger Titel:
Scharfe Mitternachtssuppe (schmeckt aber auch mittags!)

Zutaten:
6 rote Chilischoten (hat ich leider nicht, geht aber auch Chilipulver und Chiliflocken)
1000 g Putenbrustfilet
9 Beutel Maggi Meisterklasse Lauch-Cremesuppe (alternativ auch von Knorr 🙂
4 Dosen (je 300 g) Mais
6 Esslöffel Curry
Chilipulver, Chiliflocken und Pfeffer
1 kg Roggenmischbrot

Zubereitung:
Pute kleinschnippeln, in Öl kurz anbraten, Curry dran, 4 l Wasser drauf, Maggi-Lauch-Cremesuppe einrühren und aufkochen lassen, Mais rin und anschließend mit Chili und Pfeffer abschmecken!
Das schmeckt sicher auch den Schweden!