24.07.2009

Kaltes Gurken-basilikumschaumsüppchen Mit Garnelen

dsc_1051

Zutaten / Zubereitung für 15 Personen als Vorspeise :

– 4 Gurken
– 4x 200g Saure Sahne
– Saft von 1 -2 Zitronen
– eine handvoll frische Basilikumblätter
– 500g große Garnelen
– ca. 400ml Hühner/Gemüsebrühe

Gurken schälen und einen Teil der „Kerne“ entfernen, da es sonst zu wässrig wird. Kleinstückeln und mit der sauren Sahne, den Basilikumblättern , dem Zitronensaft und der Brühe durch den Mixer jagen, bis eine schöne sähmige/schaumige Konsitenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Garnelen in der Pfanne scharf anbraten, mit Pfeffer, Salz, Chili und Paprika abschmecken und dann heiss in die vorher portionierten Schalen geben.
Auf jeden Fall essen, solang die Garnelen noch heiss sind.

Guten Appetit !

25.02.2008

Fleischkäse Mit Gurkensalat

dsc_5426.jpg

Zutaten:
15 Scheiben feiner Fleischkäse
10 Eier von freilaufenden Hühnern
5 Salatgurken
4 Päckchen Knorr Dill Kräuter
1 Becher Naturjoghurt
div. Ketchups, Senfs in allen Schärfevarianten
Und so einfach geht’s:
Ofen auf 200 Grad vorheizen, Fleischkäse auf Blech verfrachten und ca. halbe Stunde knusprig aufheizen.
In der Zwischenzeit Salatgurken schälen, hobeln, Gewürz rein, Joghurt rein, Essig und Öl, umrühren fertig.
10 Eier in die Pfanne hauen und heiss servieren. Fertig!

Nach dem wohlschmeckenden Mahl Kaffee und Schokokekse.

28.01.2008

Zucchini-pfanne Mit Reis

gemuese.jpg

Vitame vor den närrischen Tagen…

Zutaten:

2 kg Zucchini
2 (Stück) Paprika
1 kg Reis
5 Päckchen Knorr für Zucchini-Pfanne

Salat:
1 Eissalat
6 Tomaten
1 Salatgurke

Zubereitung:
Gemüse Waschen.
1 kg Reis mit entsprechender Menge Wasser aufsetzen und vor sich hinköcheln lassen.
Zucchini und Paprika wahlweise in Stifte, Würfel oder andere mundgerechte Stücke schneiden. Gemüse kurz anbraten dann mit ca einem Liter Wasser auffüllen und die Knorr Päckchen unterrühren. Das ganze aufkochen und ein paar Minuten vor sich hinköcheln lassen – fertig.

Salat:
Salat und Gemüse waschen.
Salat kleinschnibbeln, Tomaten und Gurke ebenfalls kleinschneiden und das ganze mit einem Dressing nach belieben verfeinern.

Zum Nachtisch:
Jogi (verschiedene Sorten), Kaffee