18.09.2008

Spaghetti An Frischen Champignons Und Petersilie…

…abgerundet mit frischen Parmesanspänen und Tomatensoße!

Heute 9 Personen:

1,5 kg Spaghtetti – 1 Kg hätte gereicht

1,5 kg frische Champignons und Steinchampignons gemischt

3 Bund Petersilie

Frische Zitronen

Frischer Parmesan am Stück

Spaghetti kochen, Zwiebeln in Butter dünsten und die Champignons (in Streifen geschnitten) dazu.

Wenn die Spaghetti fertig sind, abschütten und die Champignons und Petersilie unterheben. Den Saft einer frisch gepressten Zitronen darüberträufeln. Dazu die Tomatensoße servieren und Parmesan frisch darüber hobeln.

Als Beilage dazu: Eisbergsalat mit kleinen Rispentomaten mit Sauerrahmdressing.

Als Dessert gabs Mini-Windbeutel und warme Mini-Berliner!

Leider habe ich heute vergessen ein Bild zu machen ;-(

5.09.2008

Spätzle Mit Champignonsauce

 

  • 1,5 kg Spätzle
  • 1 kg Champignons
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Becher Sahne
  • Gutedel
  • 2 Köpfe grüner Salat
  • 4-5 Tomaten

Zubereitung:

Die Champignons putzen und mit den Zwiebeln kurz anbraten. Während dessen großzügig mit Mehl bestäuben. Champignons und Zwiebeln mit dem Gutedel ablöschen und einige Minuten köcheln lassen, damit der Alkohol verdampft. Die Petersilie klein schneiden und mit der Sahne hinzu geben. Das ganze dann noch kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Dazu gibt es einen grünen Salat mit Strauchtomaten

 

25.08.2008

Geschnetzeltes Mit Knödeln

Zutaten für 12:

  • 1,5 kg geschnetzeltes
  • 24 Semmelknödel
  • 5 Päckchen Fix für geschnetzeltes
  • Champignons für die vegetarische Variante

Alles nach Packungsanweisung zubereiten und heiß servieren. Zum Nachtisch Kaffee und Schokokekse.

14.08.2008

Mein Abschiedsessen Bevor Ich In Urlaub Gehe ;o)

Mit Speck und Käse kross überbackene Kartoffelhälften

Eisbergsalat mit frischen Champignons

Tomaten-Gurken-Sommersalat

Dessert: Zitrone-Joghurt Eis und Vanille-Schoko Eis

31.07.2008

Champignon Rahm Sauce Mit Spätzle

Zutaten:

  • 1,5 kg Spätzle
  • 1 kg Champignons
  • 2 Bund Peterle
  • 3 Zwiebeln
  • 250 g Butter
  • 3 Becher Sahne
  • 1 Liter Gutedel

Zubereitung:

Die Champignons putzen (die Haut abziehen und vom Stiel befreien) und kurz scharf anbraten. Die Zwiebeln ebenfalls anbraten und während dessen großzügig mit Mehl bestäuben, damit die Sauce schön sämig wird. Die Champignons und Zwiebeln mit dem Gutedel ablöschen und einige Minuten köcheln lassen, damit der Alkohol verdampft. Die Petersilie klein schneiden und mit der Sahne hinzu geben. Das ganze dann noch kräftig mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Zum schluss noch die Kalte Butter unterrühren. Fertig.

TIPP: wenn man hier schon beim Einkaufen mitdenkt, kauft man weiße Champignons und nicht die braunen und spart sich locker flockig das Abziehen der Haut und somit 45 Minuten Arbeit!

2.04.2008

Farfalle An Rahm-champignonsauce Und Salat

dsc_563_2.jpg

Zutaten für 11 Personen:

  • 1,5 kg Champignons
  • 6 x Maggi fix für Rahm Champignons
  • 2 Kopfsalate
  • 1 Dose Mais
  • 1 Paprika

So geht`s:

Champignons putzen, in scheiben schneiden und mit etwas Butter anbraten. Champignons mit 1,5 l Wasser ablöschen  und das Maggi fix für Rahm Champignons unterrühren. Das ganze noch mal kurz aufkochen und fertig ist die Sauce!

Farfalle wie gewohnt zubereiten und zusammen mit lecker Salat und Sauce servieren.

Zum Nachtisch gab es Milchschnitte und Pingui

15.01.2008

Champignons In Rahmsauce Mit Reis Und Salat

Champignon-rahmsauce.jpgCantucciniZutaten für 11 Personen:

  • mind. 1 kg braune Champignons (eher etwas mehr)
  • 500 g Reis (Basmati- Wildreismischung) (kann auch etwas weniger sein)
  • 2 x Edelpilz-Sauce von Knorr
  • Wasser, Milch & Sahne
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft
  • Petersilie
  • Sonnenblumenkerne
  • Salat (fertige Salatmischung), Gurke, Tomaten, Olivenöl, Balsamico, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker

So geht´s:

Reis: nach Packungsangaben kochen.

Sauce: Pilze putzen & kleinschneiden. In Olivenöl anbraten. Saucenpulver mit insg. ca. 800 ml Wasser, Milch, Sahne anrühren und zu den Pilzen geben. Etwas einkochen lassen.

Petersilie kleinhacken, einen Teil in die Pilzsauce rühren. Sonnenblumenkerne mit etwas Salz in einer Pfanne rösten.

Salat: Tomaten und Gurke waschen/schälen, kleinschneiden mit dem Salat mischen. Olivenöl, Balsamico, Senf, Salz, Pfeffer & Zucker mixen für die Salatsauce.

Reis und Champignons nach Wunsch mit Petersilie und Sonnenblumenkernen bestreuen. Oder die Kerne über den Salat streuen…

Nachtisch: Cantuccini zum Cafe

Guten Appetit!