Archiv der Kategorie Kartoffelgerichte

16.12.2008

Raclette

für 12 Personen:

4 kg Kartoffeln kochen (noch 5 übrig)

2,4 kg Raclette-Käse (800 g sind noch über)

und dazu alles was man gerne zu Raclette isst…(Pakrika, Tomaten, Champignons, Zuccini, Spargel, Mais, Ananas, Mandarinen…)

Und zum Nachtisch:

Apple-Crumble mit Vanilleeis

  • 10 Äpfel klein schneiden, mit
  • Saft von 1 Zitrone und
  • ein paar EL braunem Zucker mischen und in eine große Flache Auflaufform geben.

Für die Streußel:

  • 150 g Müsli
  • 350 g Mehl
  • 150 g Zucker ( weißer und ein bisschen brauner)
  • 1 Pack Butter verkneten und über die Äpfel geben.

300-45 min im Ofen bei 200 C backen, warm mit Vanilleeis servieren.

10.12.2008

Kartoffelpuffer Deftig

Kartoffelpuffer deftig

Aus der Reihe „Das gabs noch nie“.

Zutaten (10 Personen):

  • Aus rein rationellen sowie betriebswirtschaftlichen Gründen: Kartoffelpuffermasse aus dem Portionseimer (3 kg)
  • 4 Zwiebeln
  • 1 kg Frische Champignons
  • 1kg Zucchini
  • 1/2 L Sahne
  • Soßenbinder
  • 1,5 Kg Rotkraut mit Äpfeln

Zwiebeln, Zuchini und Champignons andünsten, Sahne, Salz und Pfeffer dazugeben, nach Belieben abbinden.

Rotkraut mit Apfelstücken köcheln

Mit viel Zeit und Liebe Kartoffelpuffermasse in heissen Pfannen um die Wette und zwar goldbraun braten.

Im Ofen warm halten und pünktlich servieren. Smacznego!

25.11.2008

Marsianer Vs. Klingonen Reloaded

Wirsing und grobe wurst

Eine Erfolgsgeschichte wird fortgesetzt 😉

Guten Appetit!

21.11.2008

Schnitzel , Kartoffelbrei Und Rosenkohl An Jägersosse

Heute für 12 Personen und 3 Junioren :

– 12x Schweineschnitzel
– 3x Kotlett
– 8x 3 Portionen Kartoffelbrei
– 2kg Rosenkohl
– 1,5 Liter  Jägersosse

Schnitzel in der Pfanne anbraten und dann im Ofen warmhalten. Rosenkohl einfach im Salzwasser erwärmen. Kartoffelbrei aus der Tüte zusammen mit kalter Milch im kochendenwasser anrühren. Sossengrundlage Maggi Fix entsprechend mit Sahne und gewürzen verfeinern. Fertig.

Zum Nachtisch für die großen Kinder : Kinder Überraschung

22.10.2008

Kartoffeln überbacken Mit Speckwürfel Und Goudakäse

Für 15 Personen:

5 kg Kartoffeln

800 gr. Speckwürfel

750 gr. Gouda gerieben

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, abkühlen lassen, schälen, halbieren, auf ein Backblech legen, salzen und pfeffern. Speckwürfel drauf, Gouda drüberstreuen. Die vegetarische Variante – einfach Speckwüfel weglassen. Alles in den Backofen und bei Umluft auf 190 Grad ca. 1/2 Stunde überbacken.

Dazu Salat mit Sauerrahmdressing.

Dessert: Variation von Toblerrone und Rittersportwürfelchen

23.09.2008

Gnocchi Quattro Formaggi

Gnocchi quattro formaggi

Es wird wieder kühler, alle Gorgonzola-Verschmäher sind im Urlaub – die besten Voraussetzungen für ein deftiges Vierkäseessen. (Von Kennern auch als liebevoll Gnocchi-Käsefondu genannt).

Die Zubereitung ist wie imer ganz einfach:

  • für 10 Personen gut 2 Kg Gnocchi in Kochendem Salzwasser aufsteigen lassen und in Auflaufform schichten.
  • Dazwischen und darüber Gorgonzola, Gruyère, Schaf-/Ziegen-Feta und Mozarella schichten und im Ofen ca. 20 min. überbacken.

Dazu günen Salat mit Tomaten und Paprika (Vitamine für die Erkältungsfreudige Jahreszeit)

Guten Appetit!

18.09.2008

Spaghetti An Frischen Champignons Und Petersilie…

…abgerundet mit frischen Parmesanspänen und Tomatensoße!

Heute 9 Personen:

1,5 kg Spaghtetti – 1 Kg hätte gereicht

1,5 kg frische Champignons und Steinchampignons gemischt

3 Bund Petersilie

Frische Zitronen

Frischer Parmesan am Stück

Spaghetti kochen, Zwiebeln in Butter dünsten und die Champignons (in Streifen geschnitten) dazu.

Wenn die Spaghetti fertig sind, abschütten und die Champignons und Petersilie unterheben. Den Saft einer frisch gepressten Zitronen darüberträufeln. Dazu die Tomatensoße servieren und Parmesan frisch darüber hobeln.

Als Beilage dazu: Eisbergsalat mit kleinen Rispentomaten mit Sauerrahmdressing.

Als Dessert gabs Mini-Windbeutel und warme Mini-Berliner!

Leider habe ich heute vergessen ein Bild zu machen ;-(