« »

Rahmgeschnetzeltes Mit Frischen Steinchampignons

[Bild wird nachgereicht

Heute für 10 Personen:

1,5 kg Spiralnudeln
1,5 kg Schweinegeschnetzeltes
1 l Sahne
1 l Rinderbrühe
1/4 l Gutedel
ca. 400g Steinchampignons
1 Paket Schnittlauch
5 kleine Zwiebeln
1 Zitrone

Mit Pfeffer, Paprika, und Salz gewürztes Fleisch anbraten. Zwiebeln anbraten, in Scheiben geschnittene Champignons dazugeben. Mit Brühe, Sahne und Gutedel ablöschen und aufkochen lassen. Vor dem Servieren noch gehackten Schnittlauch und den Saft einer Zitrone dazugeben und final abschmecken.
Nudeln wie gewohnt in Salzwasser kochen.

Zum Nachtisch: Fruchtzwerge und Pingui

3 Kommentare zu “Rahmgeschnetzeltes Mit Frischen Steinchampignons”

  1. Fabian

    …zwar noch kein Bild, aber immerhin schonmal wieder ein Rezept 😉
    Ich hatte schon Angst, dass im Schwarzwald die Nahrungsmittelknappheit ausgebrochen ist 😯

  2. Jan Gebhardt

    von knappheit kann nicht die rede sein. und geschmeckt hats auch wunderbar. roman kann richtig gut kochen wenn er will. und bilder machen auch – verkappter grafikdesigner, uff jeden.

    mal sehen ob das bild auch wirklich noch nachgereicht wird… 😉

  3. ralf

    wenn jetzt noch das Dessert so wird wie der Hauptgang – glaube dann laden wir mal einen Restaurantkritiker ein – müssten doch einige Hauben drin sein…