« »

Gemüse Asiatisch In Kokosmilch Mit Mie-nudeln

für 15 Personen geplant, gegessen haben schließlich doch nur 13:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Pack Karotten
  • 4 Paprika
  • 1 Pack Zuckerschoten
  • 1Pack TK Bohnen (450 gr)
  • 1 Pack TK Blumenkohl (450 gr)
  • 2 Dosen Ananas
  • 1 große Dose Mais
  • 3 Dosen Kokosmilch (a 400 ml)
  • 1,5 Gläser rote Thai-Curry-Paste
  • 2 Pack Mie-Nudeln (a 250 gr)

Gemüse schnippeln. Am besten nacheinander andünsten damit es bei der Menge am Schluss noch Biss hat. TK-Gemüse im Extratopf erhitzen.

Kokosmilch mit Curry-Paste erhitzen, Gemüse dazugeben und köcheln lassen.

Mie-Nudeln in kochendes Wasser geben und 5 min ziehen lassen. Abschütten und in den großen Topf unterrühren.

Mit Pfeffer, Chillisalz, Thaicurrypulver abschmecken.

Zum Nachtisch: Cafe, Cantuccini und Granola

5 Kommentare zu “Gemüse Asiatisch In Kokosmilch Mit Mie-nudeln”

  1. Sylvia Meyer

    Das war wieder so OBERHAMMERSUPERDUPERSPITZENMÄSSIG das ich mich wieder überessen habe – heute musste ich tatsächlich mal ein Schläfchen nach dem Mittagessen machen 😉

  2. Ho Chi Minh

    Das war wirklich superlecker, bin mal gespannt ob die Vietnemesen auch so lecker kochen…

  3. Jan

    Ausgesprochen lecker. wie immer, wenn du asiatisch kochst!
    und das Bild ist dir diesmal so gut gelungen, diese Farben, dieser kontrast!
    😉

  4. Joana

    vor allem die schärfe beim unteren bild, gell 😉
    stefan kann dem christoph ja schon bald konkurrenz machen…

  5. Dirk

    Ganz großes Kino! Beim unteren Bild kommt wenigstens raus wie es bei uns zu geht, wenn die hungrige Meute über das Essen her fällt…