« »

Delikate Jägersoße In Einem Nest Von Kartoffelbrei Mit Fleischklumpen, Frischem Gemüse Und Einem Hauch Von Créme Fraiche. Dazu Ein Geschmacksspektakel Von Chinakohl

Brei

10 Päckchen Kartoffelbrei für 10 Personen (reicht für fast 2 Tage) anrühren, Klümpchen vermeiden…

3 Liter Wasser, 2 große Zwiebeln, 1 große Dose Pilze, Maggi Jägersoße – alles bruzeln, mixen, fertig….

gefrorenes Gemüse anbraten, Butter, Créme Fraiche und Gewürze dazu….

Ofen auf 200°C ,Umluft….vorheizen…….Fleischklumpen rein……10 min backen…..fertig…..

Chinakohl schneiden, waschen, anmachen mit Milch, Salz, Zucker, Essig, Pfeffer….

Einen Guten Appetit

7 Kommentare zu “Delikate Jägersoße In Einem Nest Von Kartoffelbrei Mit Fleischklumpen, Frischem Gemüse Und Einem Hauch Von Créme Fraiche. Dazu Ein Geschmacksspektakel Von Chinakohl”

  1. Dirk

    War ja echt wieder mal super lecker! Aber das mit dem frischen Gemüse musst Du mir mal genauer erklären 😉

  2. Fabian

    wenn der Titel hält, was das Bild verspricht, dann war auch sicher das frisch gefrorene Gemüse ein Knaller :mrgreen:
    😉

  3. Daniela Glatz

    aber hallo – mensch männer ich hab das gmüs noch gestern bei uns z’ändinge auf em feld gepflückt und nur für euch damit es frisch auf den tisch kommt über nacht eingefroren…..also ihr habt ja gar keine ahnung ;o)

  4. Fabian

    … genau so hatte ich es vermutet… natürlich ::taetschel:

    :wech:

  5. Sylvia Meyer

    Zuerst Gabi und dann das lecker hinterher – das Leben kann so schön sein 😉

  6. Sylvia Meyer

    „Essen“ hab ich noch zwischen lecker und hinterher vergessen – wichtig!!

  7. Dr. Kneipp

    War einfacher zu essen als der Titel zu lesen ist … 🙂