« »

Champignon Rahm Sauce Mit Spätzle

Zutaten:

  • 1,5 kg Spätzle
  • 1 kg Champignons
  • 2 Bund Peterle
  • 3 Zwiebeln
  • 250 g Butter
  • 3 Becher Sahne
  • 1 Liter Gutedel

Zubereitung:

Die Champignons putzen (die Haut abziehen und vom Stiel befreien) und kurz scharf anbraten. Die Zwiebeln ebenfalls anbraten und während dessen großzügig mit Mehl bestäuben, damit die Sauce schön sämig wird. Die Champignons und Zwiebeln mit dem Gutedel ablöschen und einige Minuten köcheln lassen, damit der Alkohol verdampft. Die Petersilie klein schneiden und mit der Sahne hinzu geben. Das ganze dann noch kräftig mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Zum schluss noch die Kalte Butter unterrühren. Fertig.

TIPP: wenn man hier schon beim Einkaufen mitdenkt, kauft man weiße Champignons und nicht die braunen und spart sich locker flockig das Abziehen der Haut und somit 45 Minuten Arbeit!

4 Kommentare zu “Champignon Rahm Sauce Mit Spätzle”

  1. Sylvia Meyer

    MMMMhhhhh – die Soße war echt beschwingend – irgendwie geht heute mittag alles viel leichter :cheers:

  2. Ralf Vogel

    obwohl man ja in Bayern nicht gerade verhungert (oder was meinst du Fabi?) sind halt Spätzle nur richtig guat dahoim…
    bis nächste Woche – Grüße an alle aus Reit im Winkl

  3. Fabian

    da kann ich dir nur zustimmen Ralf, die badische Küche fehlt hier in Bayern defintiv.. obwohl man dank Leberkässemmeln hier nicht verhungern wird 😉

    Viel Spaß im schönen Reit im Winkl… hast ja mit dem Wetter super Timing gehabt 🙂

  4. Jan Gebhardt

    Wenn die, die gar nicht da waren, wirklich wüssten, wie abartig gut das geschmeckt hat, würden Sie wahrscheinlich nie mehr in die weite welte wandern.

    ich vergebe 15 von zehn Punkten für dieses Essen.
    :hooray: