« »

Kartoffelsalat Mit Wienerle

Jetzt gibt es hier mal kein Rezept von mir, sondern ein ganz großes Lob an meine bessere Hälfte Nadine die den Kartoffelsalat zubereitet hat.

So konnte ich mich voll und ganz darauf konzentrieren eine Stunde lang Obst klein zu schneiden für den Obstsalat mit Vanilleeis zum Nachtisch.

6 Kommentare zu “Kartoffelsalat Mit Wienerle”

  1. Sylvia Meyer

    Ein Hoch auf Nadine für den hammermäßigen Kartoffelsalat :hooray:
    und
    ein hoch auf Dirk für den grandiosen Obstsalat :hooray:

  2. Thomas

    Der Kartoffelsalat war super, fast wie der von meiner Oma:-) Danke dafür!

  3. roman

    jo, der kartoffelsalat war top ! Und die Wienerle hast du auch gut gestopft 😉

  4. Dirk

    Hab mir extra Mühe gegeben 🙂

  5. Suppenkasper

    Tolles Gericht!

    Rezepttipp zum Nachkochen:

    In den Kartoffelsalat einfach ein bisschen heisses Wasser und Senf kippen, dann gibt das Ralfs Suppe von Vorgestern…
    :wech:

  6. Ralf Vogel

    tja tja lieber supenkasper – hättest du mal nicht soviel scharfen Senf gefuttert!
    Aber großes Lob (besonder an Nadine für den gschmeidige Herdöpfelsalat = einheimische Bezeichnung für super lecker Kartoffelsalat.. )