« »

Hackfleisch Käse-suppe Mit Lauch

Zutaten für 12-30 Personen:

  • 2 kg Lauch
  • 1,25 kg Hackfleisch
  • 1 kg Sahne-Schmelzkäse (den seht ihr morgen auf der Hüfte wieder!)
  • 5 Päckchen Knorr Hackfleisch Käse-Suppe mit Lauch

Zubereitung:

  1. Lauch waschen und in feine Scheiben schneiden (danke Sylvi)
  2. Hackfleisch in etwas Öl anbraten (vorher aus der Packung nehmen)
  3. Den Lauch dazu geben und kurz mitdünsten
  4. 3,75 l Wasser zugießen
  5. Knorr-Päckchen dazu geben und kurz aufkochen
  6. Schmelzkäse dazu
  7. Bei mittlerer Hitze ca. 15 min. garen

Für Joana gab`s Pizza

Nachtisch: Prinzenrolle

5 Kommentare zu “Hackfleisch Käse-suppe Mit Lauch”

  1. Suppenkasper

    Lecker!

  2. Funkyland

    Hallo, sagt mal ist das ein Satireblog, ober betrachtet ihr das anrühren von Knaggi Päckchen tätsächlich als kochen?

    Gruß Funky

  3. roman

    du bist gern mal eingeladen uns von deinen Kochkünsten zu überzeugen 😛

  4. Funkyland

    Hallo, gerne mach ich doch, z.B. eine einfache Bologneser Sauce wie sie hier öfter vorkommt:

    1 Päckchen Suppengrün und eine Zwiebel würfeln, in einem großen Topf mit Olivenöl glasig braten, 500 gr. Hackfleisch (wenn möglich vom Rind) hinzufügen, wenn das Hackfleisch anfängt braun zu werden, mit einem guten Schuss Wein ablöschen, kurz einkochen lassen, danach 2 Dosen geschälte Tomaten hinzufügen (Im Sommer auch gerne frische, müssen aber reif sein) Das ganze 1 Stunde köcheln lassen, zum Schluss 2 Zehen Knoblauch reinpressen und nochmal 10 Minuten köcheln lassen. Kräuter (Keine Tiefkühlpäckchen nehmen, die bestehen hauptsächlich aus Petersilie und die hat in der Bolognese nix verloren) und Knoblauch erst zum Schluss hinzufügen, wenn sie von Anfang an mitkochen werden sie bitter oder der geschmack geht ganz verloren, mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.
    Ich gebe zu das ganze ist etwas arbeitsaufwändiger als Knaggi Tüten, aber ihr habt eine Sauce völlig ohne Verdickungsmittel, Glutamat oder was sonst noch an Chemie in diesen Tütchen drin ist. Und das ganz sollte auch um ein mehrfaches besser schmecken.

    Gruß Funky

  5. Markus Fehrenbach

    So viel zur Theorie. Wann hast Du Zeit uns das mal zu kochen? :wech: