« »

Bibilikäs Un Gsottini Mit Salat – Dessert Vanilleeis Mit Frischen Erdbeeren

Kartoffeln

Bibilikäs: Quark, Sauerrahm, Schnittlauch, Petersilie

Eisbergsalat mit frischen Steinchampignons

Tomaten-Gurken-Feta-Salat

Vanilleeis und frische Erdbeeren

Ä Essä fir ä heisse Summerdag 😉

10 Kommentare zu “Bibilikäs Un Gsottini Mit Salat – Dessert Vanilleeis Mit Frischen Erdbeeren”

  1. Ralf Vogel

    Einfach nur genial!!! Der wahre Luxus dann noch als Dessert!
    Hat übrigens der ganzen Familie geschmeckt – war recht lustig mit drei Minis am Tisch.
    :clap:

  2. Finn & Nadine

    Totaler Luxus auch mal Mittags bekocht zu werden und dazu auch noch so super lecker. Lecker Salate und erst der Nachtisch…mmmmmhhh
    Vielen Dank

  3. Joana

    ja das war mal wieder super genial, ich hab allerdings wie immer zu viel gegessen 🙂
    tja an die party am mittagstisch können wir uns schonmal gewöhnen, solange sie noch so brav sitzenbleiben, ist es doch recht entspannt!

  4. Joana

    übrigens schickes bild 🙂

  5. Sylvia Meyer

    Gerade nochmal Glück gehabt 😉

  6. Stefan Wäldin

    für die exquisiten salate gibts heute die höchstpunktzahl…und für den rest natürlich auch… genau das richtige bei solch heissen temperaturen!

  7. roman

    kann mir mal jemand die Herkunft der Wortes „Gsottini“ erklären ? 😛

  8. Dirk

    Der Tomaten-Gurken-Feta Salat war wirklich ein Gedicht.

  9. Sylvia Meyer

    gsottini – kommt von gesotten = sieden 😉

  10. Markus

    gsottini = Geniale Sylvi Offeriert Tolle Tagesmenues Inklusive Natürlicher Inhaltsstoffe :hooray: