Monatsarchiv für Juli 2008

31.07.2008

Champignon Rahm Sauce Mit Spätzle

Zutaten:

  • 1,5 kg Spätzle
  • 1 kg Champignons
  • 2 Bund Peterle
  • 3 Zwiebeln
  • 250 g Butter
  • 3 Becher Sahne
  • 1 Liter Gutedel

Zubereitung:

Die Champignons putzen (die Haut abziehen und vom Stiel befreien) und kurz scharf anbraten. Die Zwiebeln ebenfalls anbraten und während dessen großzügig mit Mehl bestäuben, damit die Sauce schön sämig wird. Die Champignons und Zwiebeln mit dem Gutedel ablöschen und einige Minuten köcheln lassen, damit der Alkohol verdampft. Die Petersilie klein schneiden und mit der Sahne hinzu geben. Das ganze dann noch kräftig mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Zum schluss noch die Kalte Butter unterrühren. Fertig.

TIPP: wenn man hier schon beim Einkaufen mitdenkt, kauft man weiße Champignons und nicht die braunen und spart sich locker flockig das Abziehen der Haut und somit 45 Minuten Arbeit!

30.07.2008

Kartoffelcurry

Lecker Kartoffelcurry von Thomas

Zutaten für 11 Personen:

  • 2 kg Kartoffeln
  • 2 l Kokosmilch
  • Öl
  • 3 el Grüne Currypaste
  • 1 kg Cocktailtomaten
  • 3 Stangen Lauch
  • 1,3 kg Reis

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauch waschen und in ca 0,5 cm breite Ringe schneiden. Etwas Öl im Topf erhitzen und die Currypaste 1 Minute anbraten. Dann die Kokosmilch hinzugeben und aufkochen. Kartoffeln und lauch hinzugeben und salzen. Nebenher den Reis aufsetzen. Die Tomaten waschen und halbieren. Nach ca 10 Minuten sollten die Kartoffeln durch sein. Dann die Tomaten hinzugeben und nochmal 1 Minute kochen lassen. Alles zusammen heiß servieren. Wer möchte kann noch nachträglich Currypaste zum „verschärfen“ dazugeben.

Zum Nachtisch gabs Kaffee und Leibnitz schoko und Leibnitz Milch und Honig Kekse.

 

 

29.07.2008

Lauch-lachs-wein-sahne-sauce Mit Reis Und Salat

Für 11 Personen:

  • 1,2 kg Reis kochen (genau richtige Menge dank Max 🙂 )
  • 2 Stangen Lauch in Ringen andünsten und aus dem Topf raus (kommt am Schluss wieder dazu)
  • 8 Lachsfilets (TK) in Olivenöl anbraten mit
  • 1/2 Flasche Weißwein vom Vortag ablöschen
  • 700 ml Sahne dazu
  • 1 kleines Pack Fischsaucenpaste in 1 großem Glas heißen Wasser aufgelöst
  • etwas Milch
  • Salz, Pfeffer

Salat: fertiger Mix (damit man nicht soviel Arbeit hat) mit Tomaten und einer Sauce aus Olivenöl, Balsamico, Sahne, Salz, Pfeffer, Zucker, Senf

Zum Nachtisch: Rittersport

Vollmilch-Nuss für Stefan

Jogurt Zitrone, Jogurt-Himbeere und Jogurt-Blutorange (Sommer-Edition) für Sylvi und mich 😉

28.07.2008

Tortellini Mit Schinken-erbsen Sosse

Heute für 11 Personen :

– 2 kg Tortellini ( 1,25 mit Fleisch , 0,75kg mit Käse)
– 2 Zweibeln
– 1/3 Liter Weisswein
– 1 Pfund Erbsen
– 400g Kochschinken
– 1 Liter Sahne

Zwiebelstückchen in Butter anbraten. Erbsen und Schinken hinzugeben und mit dem Wein ablöschen. Kurz köcheln lassen und dann mit Sahne, Wasser und Mehlschwitze abbinden. Natürlich noch mit Pfeffer, Salz und etwas Chili kräftig würzen. Aufkochen lassen -> fertig.

Nudeln wie immer in kochendes Salzwasser geben und garen.

Zum Nachtisch: Michschnitte

25.07.2008

Gnocchi Mit Spinatkäsekräutersauce Und Salat

Für 13 Personen ca. 3,5 kg Gnocchi

  1. Gnocchi in gesalzenem kochenden Wasser kochen
  2. 7 Päckchen Käse-Kräutersauce in kaltes Wasser einrühren.
  3. 2 Päckchen Rahmspinat zur Sauce geben
  4. Sauce kurz aufkochen
  5. Gnocchi sobald sie an der Wasseroberfläche schwimmen abgießen
  6. 2 x Kopfsalat waschen und rupfen, Mais und Paprika unterrühren und mit Dressing anmachen

That’s it

Zum Nachtisch gab es frische Kiwis und Trauben

24.07.2008

Kartoffeln Mit Kräuterquark, Grünen Bohnen Und Tomatensalat

Kartoffeln mit Grünen Bohnen, Kräuterquark und Tomaten-Feta-Salat

Ein Sommergedicht. Äh, Gericht.

Für 12 Personen

  • 4 kg Kartoffeln
  • 1,5 kg grüne Bohnen
  • 1,5 kg Quark
  • Schnittlauch, Dill, Zwiebeln Knoblauch
  • 1,5 kg Tomaten
  • 400 g Ziegenmilch/Schafsmilch Feta
  • Vinaigrette

Kartoffeln und Bohnen kochen, Quark mit Kräutern und etwas Milch anrühren, Vinaigrette aus (scharfem Dijon-) Senf, Olivenöl und Balsamico-Essig anrühren, Tomaten, Sschafskäse und Zwiebeln kleingeschnitten vermengen.

24.07.2008

Pasta Gorgonzola

KEIN BILD VERFÜGBAR!!!

Zutaten für 11 Personen:

  • 5 Päckchen Knorr 4 Käse Sauce
  • 2 kg Nudeln
  • 700g Gorgonzola

Zubereitung:

  • 1,5 Liter Wasser mit Knorr Saucenmischung kochen
  • Gorgonzola Käse mit rein, bis völlig verlaufen
  • Nudeln wie gewohnt kochen

Fertisch!