« »

Spargelspitzen

Spargel

Veronika, der Lenz ist da,
Die Mädchen singen tralala.
Die ganze Welt ist wie verhext,
Veronika, der Spargel wächst!
Veronika, die Welt ist grün,
Drum laßt uns in die Wälder ziehn.

2 kg Spargelspitzen aus Ballrechten

2 kg Spirelli Nudeln aus Baden

4 Pck. Sauce Hollandaise (von Maggi)

1 Pfund Butter von BreisgauMilch

1 Liter Frischmilch

1 Bund Blattpetersilie

600 g gekochter Schinken (1 Portion = ohne Schinken)

Zum Dessert:

Magnum After Dinner

5 Kommentare zu “Spargelspitzen”

  1. Alex Würmlin

    Mein erster Spargel dieses Jahr.
    Er war wirklich wunderbar.
    Die Sauce dazu auch sehr lecker,
    es gab nur Lob und kein Gemecker.

    Obwohl mich Nudeln kaum noch reizen,
    scheint man hier kaum damit zu geizen.
    Was solls! Hauptsach‘ was im Magen,
    dann werd ich da dran nicht verzagen.

  2. Sylvia Meyer

    Das war mein erster Spargel dieses Jahr – mmmmmhhhhhhh :clap:

  3. Dirk

    Der Spargel war wirklich lecker. :mrgreen:

  4. Daniela Glatz

    wahnsinn 😀

  5. Dirk

    Aber ein bissl eklig schauts ja schon aus…