« »

Grüne Bohnen Mit Kartoffeln, Zerlassener Butter, Salat Und Gerösteten Kernen

dsc_6512a.JPG

Zutaten für 10 Personen:

  • 4 kg Kartoffeln (da sind einige übergeblieben)
  • 2 kg Bohnen
  • 1 Butter
  • Sonnenblumen- und Kürbiskerne
  • 1 Bund Schnittlauch
  • für den Salat: 1 großer Salatkopf, rote Paprika, Tomaten, Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

Kartoffeln kochen, Bohnen putzen (Enden abschneiden, waschen) und kochen.

In der Zwischenzeit Salat waschen, Paprika, Toamten, Frühlingszwiebeln kleinschneiden. Salatsauce aus Olivenöl, Balsamico, Senf, Zucker, Salz und Pfeffen zubereiten.

In einer Pfanne die Sonnenblumen- und Kürbiskerne jeweils mit viel Salz (ohne Öl!) bräunen, dabei immer wieder rühren sonst sind sie gleich schwarz!

In einem Topf die Butter zerlassen.

Bohnen und Kartoffeln salzen, reichlich Butter drüber, Schnittlauch drüber, und die Kerne wie man möchte nur über den Salat oder über alles!

Bon Appetit!

Zum Nachtisch gabs alles, was noch so im Kühlschrank zu finden war:

  • 1/4 Himbeersahnetorte
  • 1 Stück Donauwelle
  • 3 mal grüne Götterspeise für Dani 🙂
  • und ettliche Milchschnitten!

6 Kommentare zu “Grüne Bohnen Mit Kartoffeln, Zerlassener Butter, Salat Und Gerösteten Kernen”

  1. Daniela Glatz

    WOW….total genial 😉

  2. Dirk

    WOW… hast den Stefan wirklich gut getroffen 🙂

  3. Daniela Glatz

    heeeeeeeey………ich hab nur 2 gegessen – so verfressen bin ich nun auch wieder nicht 😳

  4. Schääl

    für das Bild gibt’s zwei Punkte Abzug in der B-Note…ansonsten war’s sehr lecker!

  5. Alex Würmlin

    Lecker, endlich mal wieder Kartoffeln 😉

  6. Sylvia Meyer

    Vegetarisch überrascht doch immer wieder – lecker wie immer!! Selten das Gesund und lecker zusammenpassen :cook: