« »

Puten-früchtegeschnetzeltes Mit Reis, Salat Und Philadelphia-sauerkirsch Nachtisch

Philadelphia-sauerkirsch-nachtisch

Früchte-Geschnetzeltes:

für 12 Personen

  • 3 große Dosen tropischer Früchtemix
  • 1 kg Putenfleisch
  • 3 Becher Sahne
  • 1kg Basmati-Reis
  • gaaaannnnnzz viiiieeel Curry
  • Pfeffer, Salz

Das Fleisch gut anbraten und mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Den Saft von den Früchtemixdosen in einen separaten Topf geben und erhitzen. Bratenwürfel, Soßenbinder und Sahne dazugeben. Auch mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.
Während dessen, den Reis nicht vergessen! Einfach in einen Topf, Wasser im Verhältnis 2:1 dazu (also mehr Wasser ) und das ganze kochen bis das Wasser weg ist.

Salat:

– 3 Kopfsalat, 4 große Möhren, 1 Bund Radieschen, 1 Salatgurke, 1 Bund Petersilie

Soße:

  • 3 Becher Sauerrahm/Cremé Fráiche
  • weißer Balsamico-Essig
  • Olivenöl
  • Senf, Honig, Salz, Pfeffer

Philadelphia-Sauerkirsch-Nachtisch:

  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 500 ml Sahne
  • 1 Pack Philadelphia (den stinknormalen )
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 200gr Mandelblättchen
  • 50 g Butter und 100 g Zucker

Philadelphia mit den Eiern, dem Vanillezucker und dem Zucker verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Philadelphia-Masse heben. Die Schattenmorellen abtropfen lassen, in einer flachen Schüssel verteilen und die Sahne-Philadelphia-Masse darübergeben.
Den Butter in einer Pfanne zum schmelzen bringen, Zucker dazu und die Mandeln. Anrösten bis sie goldgelb sind (Vorsicht! Kann sehr schnell soweit sein). Noch heiß auf der Masse verteilen.

Guten Appetit!

9 Kommentare zu “Puten-früchtegeschnetzeltes Mit Reis, Salat Und Philadelphia-sauerkirsch Nachtisch”

  1. Dirk

    Der absolute Hammer… Ganz großen Kompliment.
    Ich muss glaub gleich mal schauen, ob noch was vom Nachtisch übrig ist… :clap:

  2. Joana Konietzko

    wow echt super lecker!
    tja den nachtisch hab ich inzwischen platt gemacht dirk, zu spät, pech gehabt 🙂

  3. Fabian

    ich kenn zwar den koch nicht, aber klingt ja wirklich wie ein genuss-feuerwerk… lecker 🙂

  4. Thomas

    War ein super Mitagessen, von vorne bis hinten einfach super lecker…

  5. Sylvia Meyer

    Absoluter Hammer-Einstieg. Wir werden immer verwöhnter!! Auch der Salat mit den Croutons und mediterranen Kräutern – wow! Danke vielmals!

  6. Maggi Makus

    1. Salatsauce/Salat: Obergenial
    2. Hauptgang: Der Hammer
    3. Nachtisch: Nicht von dieser Welt

    …kann`s von mir aus immer geben!

  7. Daniela Glatz

    der salat war der start aber der war schon sooooooooooo der hammer dass ich gerade bei dem hätte bleiben können……….
    aber zum glück bin ich noch umgestiegen zum hauptgang denn den hätte man nicht versäumen dürfen RESPECT :clap:

  8. Landschpaket » Blog Archiv » Chili con Carne und Salat

    […] Dazu gabs einen Kopfsalat mit Gurke, Paprika und dem altbewährten Sauerrahm-Dressing. […]

  9. alltagsgerichte.de

    Reissalat – bereichert jede Grillparty…

    Ein Reissalat ist schon was Feines. Er ist meistens schnell zubereitet, schmeckt gut und ist beliebt bei jedem kalten Buffet, aber auch auf Grillpartys. Außerdem kann man ihn schon ein paar Stunden vor dem Verzehr vorbereiten und hat so noch Zeit…