« »

Paprika-feta-rouladen Mit Bohnen Und Mini-klößen

Rouladen

Heute für 8 Personen :

Zutaten :
10 Rinderrouladen
2 Päckchen Miniklöße (40Stk)
1 kg Tiefkühl Bohnen
2 Zwiebeln
1 Päckchen Feta
1 große rote Paprika
2 Päckchen Sosse für Rouladen
15 Zahnstocher (bricht gern mal beim befestigen 😉 )

Zubereitung: Rouladenfleisch Pfeffer, Salz und Senf von innen würzen, mit Feta und Paprikastreifen bestücken und mit Zahnstocher befestigen. Scharf in der mit Öl erhitzten Pfanne anbraten und dann in den Ofen zum warmhalten und garen. In der Pfanne jetzt Zwiebeln anbraten und Soße anrühren. Jetzt können die Rouladen wieder mit in die große Pfanne und durchziehen. Bohnen einfach erhitzen. Ebenso die Klöse in kochendes Wasser geben und 7 min ziehen lassen.
Heiss servieren.

Zum Nachtisch: Wackelpudding Waldmeister und Himbeer

3 Kommentare zu “Paprika-feta-rouladen Mit Bohnen Und Mini-klößen”

  1. Sylvia Meyer

    Absolut fantastisch – das war ein toller Wochenausklang!!
    Bis auf den Wackelpudding – uh – giftrot und giftgrün!! Gott sei dank waren noch ein paar Pinguis da 🙂

  2. Ralf Vogel

    Obwohl ich ja eigentlich gar nicht wirklich mit gegessen habe – es hat super geschmeckt und in gewohnter Roman-Lecker-Schmecker-Qualität. Dessert war jedoch eine sehr wackelige Angelegenheit.

  3. Dirk

    Da bin ich einmal nicht zum Essen da und der Roman läuft zu Höchstform auf!!!!