« »

Apfel-lauchgemüse über Gerillten Bandnudeln

nudeln.jpg

Zutaten:

1,5 kg gerillte Bandnudeln
8 Stangen Lauch
8 Äpfel
4 Becher Sahne
1 bis 2 Becher Creme fraiche
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
etwas Curry

Nudeln wie gewohnt kochen. Lauch längs halbieren und in Streifen schneiden, Äpfel schälen und kleinschneiden. Lauch in Öl andünsten bis er glasig wird, dann die Apfelstücke zugeben. Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Sahne und Creme fraiche dazu. Mit Pfeffer, Salz und Curry würzen.

8 Kommentare zu “Apfel-lauchgemüse über Gerillten Bandnudeln”

  1. Ralf Vogel

    aber hallo – was geht da bei Euch??? ich sitze hier in Berlin und Ari kocht den ersten Stern fürs landschpaket. Hoffentlich wird Ari nicht vom Hirschen abgeworben… unglaubliches Menü (erst dachte ich ja es ist der 1. April – aber die Bilder scheinen echt zu sein :mrgreen:

  2. Maggi Makus

    Muß man echt sagen »Volles Lob für unsere halbe Arbeitskraft«. Sehr lecker!

    Also wenn Du nicht schon verheiratet wärst…

  3. Sylvia Meyer

    Ja Ralf – dass muss Dich echt kränken das Du das verpasst hast!! Und das Dessert erst 🙂

  4. Ariane Köhler-Grabosch

    Das mit dem Hirschen wäre natürlich eine Herausforderung, da könnte ich nicht NEIN sagen – also: Ari doppelt gut behandeln, dann rückt der Hirschen in ferne Zukunft.

  5. Thomas

    Außergewöhnliche Zusammenstellung der Soße, mal was wirklich anderes und lecker wars noch dazu!!!!

  6. Dirk

    Hat mich ja erst echt irritiert, dass da Apfel in der Soße war. War aber super lecker 🙂

  7. Fabian

    unglaublich, ari kocht und dann gibt es gleich so ein wahnsinnsmenü mit allem drum und dran. wenn das nächste mal so was feines und vielfältiges angesagt ist, nehm ich mir frei und komme zum mitessen vorbei 🙂

  8. Ariane Köhler-Grabosch

    Du bist herzlich willkommen.