« »

Maultaschen Mit Gmschelzte Zwiebele Und Salat Mit Sauerrahmdressing

dsc_4729.JPGdsc_4731.JPG

Zutaten:

– 48 Maultaschen mit traditioneller Bürger-Füllung

– 6 Gemüsemaultaschen für Vegetarier

– Gemüsebrühe

– Eissalat und Chinakohl

– 2 Becher Sauer Rahm

– 8 große Zwiebeln, Butter für die Pfanne

Ca. 5-6 Liter Wasser zum kochen bringen und die Gemüsebrühe vorbereiten (Maggi). Wenn die Brühe kocht die Temperatur runterschalten und die Maultaschen 10 Minuten darin ziehen lassen (die Gemüsemaultaschen in einem seperaten Topf). Die Zwiebeln würfel und mit Butter in der Pfanne goldbraun „schmelze“. Salat waschen, Dressing mit Sauer Rahm anrühren.

Lens eich schmecke!

6 Kommentare zu “Maultaschen Mit Gmschelzte Zwiebele Und Salat Mit Sauerrahmdressing”

  1. Daniela Glatz

    so ein mega Topf aber alles ratziputz weg das will was heißen…
    fein hasch´s gmacht :taetschel:

  2. Joana Konietzko

    da hatte ich ja glück, dass ich ein extratopf hatte, sonst hätte ich wohl nix mehr abgekriegt als ich vom bahnhof kam 🙂

  3. Fabian

    lecker lecker…
    mein mittagessen konnte wiedermal nicht mithalten (trotz daumen drückens), immerhin gabs gestern abend noch ein ordentliches wiener schnitzel 😉

    der mensch kann nicht nur vom brot allein leben!

  4. jan

    Bei diesem Essen gehen mir einfach immer herz und seel – und magen – auf 😉

  5. Ralf Vogel

    nicht nur unserem Exil-Schwaben schmecken die Maultäschle hervorragend – auch die Badener sind begeistert. 😯

  6. Dirk

    Die einfachen Sachen sind doch immer noch die Besten!

    Wobei mir das Schnitzel von Fabian auch das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt…