« »

Spirelli-topf Mit Hackfleisch

spirli_02.jpg

Zutaten für 13 Hungrige:
7 Päckchen Maggi Fix und Frisch für Spirelli-Topf mit Hackfleisch
1,7 kg Hackfleisch
1,6 kg TK Gemüse gemischt
750 g Spirelli Nudeln

Zubereitung:
Hackfleisch in einem großen Topf anbraten und ca 3,5 l Wasser aufgießen. Sobald das ganze kocht,die Nudeln hinzufügen und die Hitze reduzieren. Nach ca 10 Minuten das TK Gemüse hinzugeben. Das ganze kochen bis die Nudeln bißfest sind.
Für Vegetarier gibts das ganze ohne Hackfleisch.

Zum Nachtisch gabs frisch gebackenen Kuchen von der Nachbarin und natürlich Kaffee

8 Kommentare zu “Spirelli-topf Mit Hackfleisch”

  1. Sylvia Meyer

    Etwas warmes braucht der Mensch – Lecker!! Sogar mit Gemüse – war für jeden was drin 😉

  2. Roman

    lecker, lecker, lecker…

  3. Dirk

    Sehr lecker, wie immer wenn Thomas kocht…

  4. Ralf Vogel

    was man dem bild nicht ansieht 😆 😆 – war wirklich super lecker!

  5. jan

    ein typisch gutes programierer essen:
    Am design kann man immer was meckern (siehe scheffe), aber top ingeneering (nix angebrannt), intime-produktion (punkt 1uhr), insgesamt sehr gute usability (lässt sich mit einem Besteckwerkzeug essen) und quasi barrierefrei (auf Wunsch bzw. Knopfdruck (mixer) 100% valide für invalide mundwerkzeuge)…

    Ein topf essen halt.
    äh, ein top essen.
    ohne scherz.

  6. Dirk

    was heißt denn hier intime Produktion? Haben die Karotten eine extra Streicheleinlage bekommen oder was ❗

  7. Jan Gebhardt

    wollt natürlich in time {lies: inntaim} schreiben. wie der thomas die karotten behandelt, oder ob er unbehandelte karotten verwendet hat, weiss ich leider nicht.

  8. Babybilder

    Ich habe es nachgekocht und kann es nur empfehlen. Soooo lecker! DANKE, danke, DANKE!