« »

Wurstsalat Cheese & Gherkin

dsc_5504.JPG

HEUTE
die Variante GRÜN-GELB…

Zutaten für 11 hungrige Wurstsalatfetischisten:

  • 2,5 kg geschnittene Lyoner
  • 500 g Emmentaler Käse
  • 1 großes Glas Knax Gewürzgurken
  • 1 Dose Goldmais
  • 4 Päckchen Knorr Salatkrönung „Würzige Gartenkräuter“
  • Sonnenblumenöl
  • Kressi Gewürzessig (auch bei dieser Variation wichtig!)
  • 1,5 kg Brot (was der Laden feines zu bieten hat… unter anderem eine Kartoffel-Nuss-Stange)

Und so einfach geht’s:

    Käse und Gurken kleinschnibbeln und in große (!!!) Schüssel geben. Lyoner dazu, Mais rein, Salatgewürz drauf, ein großer Schluck Sonnenblumenöl und ein guter Schuss Kressi Gewürzessig, umrühren, fertig!

Für unsere Vegetarierinnen und Extrawürste
wie immer gibt’s Pizza – aber Vorsicht! Nicht zu lange im Ofen lassen sonst sieht der Vegetarier schwarz!

Zum Dessert
frischer Schokopudding mit gefrorenen Waldfrüchten

6 Kommentare zu “Wurstsalat Cheese & Gherkin”

  1. Dirk

    Ich bin ja ein großer Fan des Original Wäldinschen Wurstsalats. Aber die Variante war auch mal echt lecker!

  2. Joana Konietzko

    also meine pizza hat nur halb so schwarz geschmeckt wie sie aussah 🙂 diese sorte war übrigens eine der besten die ich bisher hier so bekommen haben!

  3. Maggi Makus

    Alles Käse außer Wurst – Subba wie halt imma!

  4. Jan Gebhardt

    Hach, schwärm!
    auch als Variante einfach gut.
    Und ein Nachtisch, bei dem der Gaumen schon unruhig wird, wenn man in der Küche dran vorbeiläuft… Dem Nachtisch könntest aber mal locker einen Extra Eintrag gönnen. (Einfach nochmal machen…)

  5. Daniela Glatz

    oh jaaaaaaa…lecker schmecker…
    wie man sieht könnes d’Endinga halt am beschdä…isch man ja gewohnt… :wech:

  6. Andi

    Die WagnerPizz war suuuper…