« »

Curry Geschnetzeltes Mit Reis

curry.jpg

Heute für 11 Personen + 1 Nachzügler :

1,5 Kilo Schweinegeschnetzeltes

1 große Zwiebel

1 Dose Ananasstücke

1 Dose Coktailfrüchte

2 Bananen

3 Becher Sahne

1kg Reis (heute Jasim, war etwas zuwenig, lieber 1,5 kg)

Zubereitung:

Reis waschen in einen heissen Topf mit etwas Öl anbraten und dann schnell mit 1,7321facher Menge Wasser ablöschen, aufkochen lassen und dann bei niedriger Hitze 20min bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Das mit Curry, Salz und Pfeffer gewürzte Geschnetzelte mit der Zwiebel scharf anbraten, die Bananen kleingeschnitten mit rein, Ananastücke und Cocktailfrüchte samt Saft in den Topf geben. Danach die Sahne dazu. Jetzt noch mit 1-3 Fertigtütencurrysosse abschmecken und fertig.

Zum Nachtisch: Pingui und Michschnitte.

5 Kommentare zu “Curry Geschnetzeltes Mit Reis”

  1. Carolin Höfler

    die 11+1te Person haben wir sozusagen vor dem verhungern gerettet!
    Also immer gut, wenn bisschen mehr gekocht wird – wer weiss, wer heute noch klingelt und nach Essen fragt:-)
    sehr lecker wars!

  2. Ralf Vogel

    wow – die kreativsten Blogbeitrage kommen eindeutig aus der Technik! 💡

    Nett finde ich auch das der Reis sogar einen Vornamen hat – also Jasim ist wirklich lecker. :clap:

  3. Dirk

    Nicht nur ein schöner Beitrag, das Curry war auch sehr lecker!
    :hooray:

  4. Stefan Wäldin

    Roman sitzt eindeutig in der falschen Abteilung…
    ich sage nur Weihnachtskarte 🙂
    Das Curry war riiiiiichtig gut!!!!!!!!

  5. Jan Gebhardt

    ganz klar respekt. grafik, essen, alles gut!