« »

Das Ohhh Ich Muss Ja Heute Kochen Süss Sauel Chinagemüse Mit Leis

dsc_5283.jpg

Zutaten fül 13 Chinesen:
3 kg China-Gemüse (geflolen) – 2,5 kg hätten auch geleicht!
200 g Champignons (auch geflolen)
5 x Gläsel Uncle Bens „Süss Sauel Chinesisch“
1,5 kg Basmati-Leis – wal auch etwas zuviel

Zubereitung:
Großel Topf – alles Gemüse lein – etwas Wasser dazu – kulz aufkochen – umlühlen nicht velgessen! – die Süss Sauel Soße dazu – noch mal kulz aufkochen – feltig!
Zwischendulch Leis in den andelen Topf – doppelte Menge Wassl dlauf – Aufkochen lassen bis Wassel den Leis fast nicht mehl bedeckt – auf kleinel Flamme noch 10 Minuten ziehen lassen – feltig!

Zum Dessert:
eine Packung oliginal Plinzenlolle mit nem Tässchen Kaffee

5 Kommentare zu “Das Ohhh Ich Muss Ja Heute Kochen Süss Sauel Chinagemüse Mit Leis”

  1. Sylvia Meyer

    Es sei bemerkt das man original mit Stäbchen essen konnte – wenn man es denn geschafft hat ohne zu verhungern 😉
    Fein leckel und eine tolle Urlaubsvorbereitung für mich 🙂

  2. Joana Konietzko

    hm leckel! das nächste mal bitte etwas klebrigeren reis und weniger sauce, damit man auch die letzten reste vom teller mit den stäbchen kriegt!

  3. Stefan Wäldin

    Als alter Chinareisender weiss ich, dass man in China auch schlürfen darf…also Teller ran und rein mit der restlichen Suppe! 🙂

  4. Andi

    De Schäääl, der alte Chinese!

    美味可的食物, 珍饈, 美食

  5. Jan Gebhardt

    Ha dr schääl kann auch ganz anders, wenn er will. feine asiakost.