« »

Spaghetti Tonno Mit Schwarzen Oliven

spaghtti_3.JPG

2 kg Spaghetti

Parmesan am Stück

2,5 l Tomatensoße mit Kräutern 

Schwarze Oliven (wenns geht entsteint und in Scheiben)

Thunfisch in Saft ca. 800 gr.

Zwiebeln, Knoblauch

Chinakohl, Sauer Rahm, 7 Kräuter Salatrkrönung von Knorr

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen

Für die Soße:

Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Dann den Thunfisch dazu. Mit der Tomatensoße ablöschen und ein paar Minuten köcheln. Mit Salz und frisch gemalenem Pfeffer abschmecken. Zum Schluß die Oliven dazu, nicht mehr kochen sonst werden die Oliven trocken.

spaghetti.JPG

Nach dem Schöpfen mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Den Chinakohl in Streifen schneiden und waschen. Die Salatsoße mit Sauerrahm, Kräutern, Essig und Öl anrühren.

shaghetti_2.JPG

6 Kommentare zu “Spaghetti Tonno Mit Schwarzen Oliven”

  1. Stefan Wäldin

    Einfach Perfekt! Und meine Extrawurstsonderausgabe ohne diese komischen Oliventeile ein wahrer Traum 🙂

  2. Roman

    lecker, lecker, gerade mit diesen Oliventeilen 😉

  3. Melanie Pfusch

    Hallo Frau Meyer,
    habe schon die ganze Zeit drauf gewartet das Sie mal an der Reihe sind, damit ich Ihnen hier mal ein Lob aussprechen kann !! Bin inzwischen jeden Tag zumindest kurz auf dieser Seite und finde die Idee einfach klasse. Großes Lob an das ganze Team aus Schallstadt 🙂

  4. Sylvia Meyer

    Hallo Frau Pfusch,
    das find ich echt Klasse – vielen Dank!! Ich hoffe wir können Ihnen die eine oder andere Anregung geben 😉

  5. Fabian Karpf

    war sooo super lecker… leider kam dann irgendwann das sättigungsgefühl dazwischen und ich musste mich bremsen. einfach pasta in perfektion! 🙂

  6. Jan Gebhardt

    Einfach lecker, Sylvi! Ein toller Klassiker von Dir.