« »

Geschnetzeltes, Böhnchen Und Knödelchen

geschnetzelt.jpg

Heute: 13 Personen

Zutaten:

  • 1,7 Kilo Schweinegeschnetzeltes
  • 36 Semmel Knödel
  • 1 Kg Bohnen (tiefkühl)
  • 3 Becher Sahne
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 4 Päckchen Sossen (Pfeffer, Jäger)
  • 2 große Zwiebeln

Zubereitung :

  • geschnittene Zwiebeln / Fleisch scharf anbraten
  • mit Sahne und angerührter Sosse ablöschen.
  • Bohnen einfach in Salzwasser aufkochen lassen
  • Semmelknödel in Kochbeutel in Kaltem Wasser aufkochen danach bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Zum Nachtisch: Super Dickmanns

5 Kommentare zu “Geschnetzeltes, Böhnchen Und Knödelchen”

  1. Joana

    sehr lecker, erst recht ohne geschnetzeltes, dafür mit super pilzsauce 🙂

  2. Sylvia Meyer

    Mhhh – diese Böhnchen!!! Und nach dem die Knödel aus der Folie gepoolt waren – boah eh 😉 So super lecker, ein richtige deftiges Mittagsmahl. Die Krönung dann noch der Super Dickmanns!!! Hoffentlich ist unsere Kaffeemaschine bald repariert 🙁

  3. Daniela Glatz

    da stimm ich zu- die poolerei war‘s wert…mmmmhhhh lecker

  4. Dirk

    Die Sauce war der Hammer, und bei Knödeln werd ich sowieso schwach. Kannst ja die Bohnen das nächste mal noch in ein bischen Speck, Butter und Zwiebeln anrösten. Hier sind ja eh keine Vegetarier 😉 Oder?

  5. Stefan Wäldin

    ich sag nur: RESPEKT!