« »

Tortiglioni Quattro Formaggi 2.0

blog.jpg

Zutaten:
0,002 MegaGramm Tortiglioni, 0,0004 MegaGramm Gorgonzola, 0,0002 MegaGramm Schafskäse, 1 Becher Sahne, 6 Päckchen Knorr Quattro Formaggi

Zubereitung:
2 Töpfe. Einer für die Nudeln, einer für die Sauce.
Nudeln kochen, Sauce auch! =)

Dessert:
Fruchtzwerge

10 Kommentare zu “Tortiglioni Quattro Formaggi 2.0”

  1. Dirk

    Ich hoffe in der Alpha Version fehlen dann 0,0004 MegaGramm Gorgonzola 😉

  2. Andi

    Alpha kommt aber vor Beta! 😉

  3. Jan Gebhardt

    Ach immer diese Beta Blocker 😉
    Ich fands eine hammergute Käsesosse. Herr Grether hat diesmal auch extra den Guten Käse eingekauft – Das ist Qualitätsbewusstsein. Ich geb dem Essen den Serienreife-Segen! Nach Andis Bolo jetzt auch Andis Golo!

  4. Fabian Karpf

    Der Anteil an Gesundem (z.B. in Form von Salat) ist leider bisschen gering, aber dennoch insgesamt sehr sehr lecker 😉

  5. Stefan Wäldin

    ob alpha oder beta oder gamma…mir doch egal 🙂
    hauptsach s’schmeckt!!!! und das hat’s richtig gut!!!!

  6. Andi

    Salat ist nur was für Hasen und Meerschweinchen!

  7. Sylvia Meyer

    Ich liebe Gorgonzola – von mir aus noch mehr rein 😉

    Freu mich aber trotzdem auf deine nächste Bolo!!!!!

  8. Dirk

    Genau… Bolo!!! Bolo!!! Bolo!!!

  9. Daniela Glatz

    jaaaaaa…Bolo für alleeeeeee…..ich auch will

  10. Joana

    neeeeeeeeeeeiiiiiiiiin! gorgo!! gorgo!! gorgo!! 🙂