« »

Nudel-schinken-gratin

dsc_5069.jpg

Zutaten:

  • 1 kg Nudeln
  • 750 g Schinken
  • 6 Päckchen Fix für Nudel-Schinken-Gratin
  • 600 g geriebenen Käse
  • 600 ml süße Sahne
  • 2 Salatköpfe, Paprika, Mais

Los geht`s…

  1. Ungekochte Nudeln in zwei flache Auflaufformen geben und Schinkenwürfel darüber verteilen.
  2. 2,5 l Wasser und die Sahne erwärmen, die Päckchen »Fix für Nudel-Schinken-Gratin« einrühren,aufkochen und unterRühren 1 Min. kochen lassen.
  3. Die Soße über die Nudeln und den Schinken gießen, den Käse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Min. backen.

In der Zwischenzeit kann man sich dem Salat widmen der mit Paprika und Mais besonders gut schmeckt!

Nachtisch:

Milchschnitte und Kinder Pingui

5 Kommentare zu “Nudel-schinken-gratin”

  1. Sylvia Meyer

    Lecker Nudeln – kross mit Käse überbacken – gesunder Salat! Sogar Andi hat Salat gegesssen 🙂

  2. Carolin Riesterer

    Ich muss hier wiedermal den Salat loben, den es doch noch zu selten zum Mittag gibt – wobei es schon immer besser wird…
    Weil was „g’sunds schadet ja nix“, gel?!

  3. Dirk

    Ein Klassiker für die Kalte Jahreszeit!

  4. Fabian Karpf

    sehr fein und dank salat auch mit gesundem beigeschmack, prima 🙂

  5. Joana

    und schon wieder wird die leckere vegetarische variante unterschlagen ;-),schleifchennudeln mit käsesauce!