« »

Putengeschnetzeltes Mit Reis

dsc_4667_pute.jpg
Und heute gibt’s:

Putengeschnetzeltes in Champion-Erbsen-Soße mit Reis und Endiviensalat

Zutaten für 10 Personen

Am besten man nimmt von ca. 5 bereits offenen Reispackungen eine gute Mischung aus allen

– mindestens 1,5 kg Reis in der Endmenge!

1 kg Putengeschnetzeltes

500 gr. Erbsen tiefgefroren

500 gr. Champions

1 Zitrone

500 gr. Sahne

1 große Zwiebel

Salat

Zubereitung:

Reis abkochen.

Soße:

Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne andünsten.

Fleisch nach und nach darin anbraten – mit Salz und Pfeffer würzen.

Bei guter Hitze mit Wasser aufgießen und mit etwas Mehl die Soße binden.

Erbsen und Champions dazu und Soße mit Zitronensaft abschmecken.

Soße etwas einkochen lassen.

Salat in der Zeit waschen und vorbereiten…

Dessert: leckere Waffelmischung

Guten Appetit!

7 Kommentare zu “Putengeschnetzeltes Mit Reis”

  1. schääl

    das ist ein absoluter Nachteil wenn man Urlaub hat…man verpasst ständig die kulinarischen Leckereien!!! Wie ich doch das arbeitende Volk beneide 🙂

  2. Carolin Riesterer

    lieber Stefan,

    du kannst uns jederzeit gerne zum Mittagessen besuchen!!:-)
    schönen Urlaub noch…!

    gruessle caro

  3. Ralf Vogel

    Super lecker und absolut empfehlenswert!!!

  4. dgl

    absolut lecker

  5. Fabian Karpf

    das hätte mich auch sehr angemacht, sieht superlecker aus 🙂

  6. Jan Gebhardt

    Es hat noch besser geschmeckt, als das Bild schon aussieht. Und auch der Salat, der Ja gar nicht zu sehen ist…

  7. Sylvia Meyer

    Reis – boah eh – das gibts selten ;o) Echt lecker!!