« »

Spaghetti Pesto

spagetthi1.jpg
Zum Einstieg ins neue Jahr, ein immer gelingender Klassiker bei uns.

heute für 13 Personen:

2 kg Spaghettini no.3
5 Gläser verschiedener Pesto Sorten
2 Päckchen geriebener Käse, heute : Grana Padano
Salat: keiner

Zubereitung:

– Nudeln in kochendes Salzwasser geben und nach Bisstest abgießen
– heiß servieren und nach Wunsch mit Pesto und Käse anreichern

Zum Nachtisch: Kaffee, Michschnitte und Pingui

7 Kommentare zu “Spaghetti Pesto”

  1. Dirk

    … und es gab keine Fruchtzwerge zum Nachtisch! Weiter so!!!

  2. Carolin Riesterer

    …grünes Pesto ist am leckersten!

  3. Carolin Riesterer

    …ach ja, den frischen knackigen Saison-Salat hab ich vermisst!!

  4. Ralf Vogel

    ganz große italienische Küche – selbst der Esstisch war Stunden später noch eine Augenweide ;o)

  5. dgl

    wo bitte waren die fruchtzwergle?
    die müssen nächtes mal unbedingt wieder dazu 😉

  6. Roman Mudrack

    das problem war, es gab keine Magneten dazu 😛

  7. Sylvia Meyer

    Dafüf gabs lecker Pingui – schmeckt besser als Fruchtzwerge!! Romans Pesto ist einfach gut! Gelingt immer und die Spagettis kleben nicht (immer) ;o)